Mosers Büro

Datenschutzerklärung

1. Grundsätzliches

Mosers Büro GmbH, Museumstraße 5/22, 1070 Wien und Mosers Politbüro GmbH, Esterhazygasse 10/11, 1060 Wien, Email: datenschutz@mosers.cc (im Folgenden „Mosers Büro“) nimmt die Verantwortung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.
Mosers Büro verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“), dem Datenschutzgesetz („DSG“) sowie dem Telekommunikationsgesetz („TKG“).
Mosers Büro ergreift zudem die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, damit Ihre Daten sicher sind. Diese Datenschutzinformation klärt Sie über Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf der Website www.mosers.cc auf.

2. Welche Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Mosers Büro verarbeitet Daten, die automatisch bei Ihnen erhoben werden (Server-Logfiles). Dazu gehören die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet genutzte Internetprotokoll („IP“) – Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, welche Datei angefragt wird (Name und URL), welche Datenmenge an Sie übertragen wird, eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des verwendeten Betriebssystems sowie die Website, von der der Zugriff erfolgte.

3. Wie lange werden Ihre Daten verarbeitet?

Mosers Büro speichert Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden erforderlich ist (Grundsatz der Speicherbegrenzung). Nach Erreichen des Zwecks wird geprüft, ob die Daten noch benötigt werden oder der Löschung bzw. Anonymisierung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist (in der Regel 7 Jahre) entgegensteht. Länger können Daten insbesondere zur Abwehr und zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche innerhalb der gesetzlichen oder vertraglichen Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen benötigt und verarbeitet werden.

4. Werden Ihre Daten weitergegeben?

Für manche der Services und Dienstleistungen beauftragen wir externe Dienstleister, welche im Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten.
Sämtliche Dienstleister haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gegenüber Mosers Büro verpflichtet.
Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen.
Website: Für die Webadministration und Wartung der Website beauftragt Mosers Büro ein externes Unternehmen, welches Dienstleistungen in der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik erbringt.
Web-Analyse: Eine Weitergabe von Daten erfolgt an den Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Tel: +1 650 253 0000, Fax: +1 650 253 0001, E-Mail: support-de@google.com, zum Zwecke der Web-Analyse, Erstellung von Zugriffsstatistiken sowie Spamschutz (reCaptcha). Google LLC ist dem Privacy Shield beigetreten, der entsprechende Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission datiert vom 12. Juli 2016. Ansonsten werden Ihre Daten nur weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgesehen und/oder zur Erfüllung behördlicher Verpflichtungen nötig ist.

5. Cookies, andere Tracking Tools sowie Web-Analyse 7.1. Cookies

Mosers Büro setzt selbst keine Cookies ein. Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Cookies werden dann bei jedem künftigen Besuch zurück an den Web- Server gesendet, von der sie stammen. Während der Nutzung unserer Website können Sie auf Ihrem Computer auch Cookies anderer Webites erhalten (sogenannte „Drittanbieter – Cookies“).
Drittanbietercookies werden insbesondere in Zusammenhang mit den auf der Website eingebetteten Schriftarten von Adobe Systems Software Ireland Limited gesetzt.

Mosers Büro übernimmt keine Haftung für Schäden, die Ihnen durch die Verwendung Ihrer Daten durch Dritte entstehen. Folgende Arten von Cookies können bei der Nutzung der Website zum Einsatz kommen:
Sitzungs-Cookies: Sitzungscookies dienen dazu für die Dauer des Besuchs ihr Gerät auf der Webseite zu identifizieren. Diese werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.
Technische Cookies: Diese sind für den Betrieb der Website bzw. zu einer angenehmen Benutzererfahrung notwendig (z.B. Spracheinstellung). Wenn diese deaktiviert werden, können Funktionen der Website eingeschränkt sein. Die Speicherdauer dieser Cookies ist unbegrenzt.

Generell können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie alle Cookies akzeptieren oder ablehnen bzw. nur bestimmte Arten von Cookies akzeptieren. Sie können auch einstellen, dass Sie jedes Mal gefragt werden, wenn eine Website ein Cookie speichern möchte. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies sind unterschiedlich, je nachdem welchen Browser Sie verwenden. Um herauszufinden, wie Sie das in einem bestimmten Browser machen, können Sie die in den Browser integrierte Hilfe-Funktion nutzen, auf der Website des Browserherstellers nachlesen oder alternativ http://www.aboutcookies.org aufrufen. Bei Setzen von Cookies, die personenbezogene Daten beinhalten bzw. Ihre Privatsphäre berühren, wird vorab Ihre Einwilligung eingeholt. Dies geschieht dadurch, dass Sie nach Information über Art und Zwecke der zum Einsatz gelangenden Cookies über den Cookie-Banner auf der Website weitersurfen. Beim Einsatz von Cookies, welche für das einwandfreie Funktionieren der Website unverzichtbar sind oder für Aktivitäten, die Sie ausdrücklich anfordern, bedarf es keiner ausdrücklichen Zustimmung. Sie können die Setzung von Cookies durch ändern Ihrer Browsereinstellungen verhindern (siehe oben), wodurch die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein kann.

6. Einwilligung, Recht auf Widerruf, Altersbeschränkung

Sofern eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert, können Sie diese jederzeit durch Kontaktaufnahme mit Mosers Büro per E-Mail an datenschutz@mosers.cc widerrufen. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet.
Durch Widerruf der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Grundsätzlich verarbeitet Mosers Büro keine Daten minderjähriger Personen und ist dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Einwilligung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

7. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

8. Werden ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhende Entscheidungen – einschließlich Profiling getroffen?

Nein, Mosers Büro trifft keine derartigen Entscheidungen.

9. Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Sollten Sie weitere Fragen haben, sonst mit uns in Kontakt treten wollen oder Ihre Betroffenenrechte (siehe Punkt 7.) ausüben wollen, wenden Sie sich an uns unter folgenden Kontaktdaten:

Mosers Büro GmbH
Museumstraße 5/22
1070 Wien
office@mosers.cc

10. Änderung der Datenschutzinformation

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern gegebenenfalls Änderungen dieser Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuelle Version finden Sie immer auf unserer Website.

11. Haftungsausschluss

Diese Website und die darin enthaltenen Beiträge wurden sorgfältig ausgearbeitet und dienen allgemeinen Informationszwecken. Mosers Büro übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Fehlerfreiheit der angebotenen Informationen. Weiters wird keine Haftung für etwaige Links zu externen Webseiten, die von Dritten betrieben werden, übernommen.